News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
19.05.2017
Gemeindeversammlung vom 4. Mai 2017

 

Der neue Gemeindepräsident, Herbert Werner, durfte anlässlich seiner ersten Sitzung 41 Stimmberechtigte in der Turnhalle Merishausen begrüssen:

Die Gemeindeversammlung genehmigte mit grosser Mehrheit das Reglement über die Spezialfinanzierung Forstbetrieb der Gemeinde Merishausen rückwirkend per 01.01.2017. Dieses war erforderlich, weil der Forstbetrieb nicht als reiner Gemeindebetrieb geführt wird und momentan auch keine Überschüsse erwirtschaftet, mit denen der Fonds gespiesen werden könnte.

Obwohl im Voranschlag 2016 ein kleiner Aufwandüberschuss von Fr. 21'375.- resultiert hat, schliesst die laufende Rechnung 2016 nun mit einem erfreulichen Ertragsüberschuss von Fr. 72‘126.87, dies dank leicht höherem Finanzausgleich, den Truppen-Vergütungen für die Militärunterkunft, aber vor allem aufgrund deutlich höherer Erträge bei den Einkommens- und Vermögens-steuern, sowie bei der Quellen- und Grenzgängerbesteuerung. Zugleich konnte man am Verwaltungsvermögen zusätzliche Abschreibungen von Fr. 104'849.- vornehmen. Die Rechnung 2016 wurde denn auch mit grosser Mehrheit genehmigt und den verantwortlichen Organen Entlastung erteilt.

Unter Verschiedenem konnte der Gemeindepräsident Käthi Weber verabschieden. Er dankte ihr für ihren grossen langjährigen Einsatz zum Wohle der Gemeinde, insbesondere im Bereich Gesundheit.

Bereits um 20.50 Uhr konnte der Gemeindepräsident die Versammlung schliessen und die Anwesenden in einen schönen Frühlingsabend entlassen.