News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
19.05.2017
Klausurtagung Gemeinderat Merishausen

 

Am 12./13. Mai 2017 haben sich der Gemeinderat und die Gemeindeschreiberin zu einer Klausurtagung nach Tufertschwil zurückgezogen. Ziel war es, einmal in einem anderen Rahmen grössere Themen zu besprechen, die neue Legislatur zu planen, sowie einen Finanz- und Investitionsplan zu erstellen. Die Zeit für solche umfassenden und komplexen Themen reicht anlässlich der ordentlichen Gemeinderatssitzungen jeweils nicht aus, um diese seriös und umfassend zu besprechen, sowie Entscheide fällen bzw. Stossrichtungen festlegen zu können.
Aufgrund der umfangreichen Traktandenliste haben wir am Freitag dann auch von 10 bis 19 Uhr intensiv gearbeitet. Am Samstagmorgen standen dann noch allgemeine Fragen und Probleme zur Diskussion. Anschliessend begaben wir uns um 11:30 Uhr auf eine kleine Wanderung und durften bei strahlendem Sonnenschein auf dem Winzenberg das Mittagessen einnehmen, bevor es dann am späteren Nachmittag wieder Richtung Merishausen ging.
Dank der sehr seriösen Vorbereitung jedes einzelnen Referenten und dank der direkten Erstellung des umfangreichen Protokolls und der diversen Arbeitspapiere durch die Gemeindeschreiberin vor Ort, können die Dokumente nun anlässlich der nächsten Gemeinderatssitzung verfeinert und schlussendlich abgenommen werden. Somit können wir diese Klausurtagung als vollen Erfolg bezeichnen. Gerne orientiert Sie der Gemeinderat anlässlich der Budgetsitzung über sein Leitbild, seine Legislaturziele und insbesondere über die neue Finanz- und Investitionsplanung.