Typo3 Setup Gemeinden
News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
25.07.2016
Gesucht Eltern OK für Jugendprogramm

 

In einer Umfrage bei allen Jugendlichen und Eltern der   5. Klasse bis zur 2. ORI anfangs Jahr wurde eine Bedürfnisabklärung bezüglich Jugendangebot im Durachtal durchgeführt. Gestützt auf die Aufforderung des Gemeinderates legte Corinne Meister dem Gemeinderat ihre Überlegungen bezüglich Jugendraum und Aufenthaltsorte oder Angebote für unsere Jugend vor. Ihren Vorschlag, dass ein „Eltern OK“, bestenfalls zusammen mit motivierten Jugendlichen, über den Winter ein paar Angebote mit fixen Daten ausarbeitet, begrüsst der Gemeinderat.
Zumindest formell besteht nach wie vor eine Jugend-kommission, welcher Herbert Werner von Amtes wegen, Karin Marterer, Heinz Germann und 4 Vertreter von Jugendlichen angehören. Der Gemeinderat zieht in Erwägung, die Kommission anlässlich der Konstituierung für die Amtsperiode 2017 – 2020 allenfalls aufzuheben, oder sofern sich Seitens der Eltern ein Organisationskomitee bildet, neu zu besetzen.
Gemeinderat Philippe Gyseler erklärt sich bereit, zusammen mit Corinne Meister die Initiative für ein Eltern Organisationskomitee zu ergreifen und im Sinne einer Präventionskampagne über den Winter einige Angebote für
Jugendliche auszuarbeiten. Die Gemeinde ist nicht abgeneigt, gestützt auf spezifische Angebote Seitens des OK’s entsprechende finanzielle Mittel für sinnvolle Präventionsangebote zu sprechen.
Leider bestehen nach wie vor keine passenden Räum-lichkeiten für einen Jugendraum. Der Gemeinderat erachtet den Weg eines begleiteten Angebotes an Unterhaltung, Präventionsprogrammen etc. als sinnvoller. „Kulturangebote“ wie bspw. das bewährte „Sofakino“ oder auch Kurse in Selbstverteidigung, Theaterworkshops oder Plauschturniere könnten durchaus auch im Vereinszimmer oder in der Turnhalle durchgeführt werden.

Wir bitten interessierte Eltern und Jugendliche, sich direkt bei Corinne Meister, Tel. 052 653 15 51, zu melden.
Besten Dank.