Typo3 Setup Gemeinden
News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
25.07.2017
Der Grossbrand vom Samstag 8. Juli 2017 wird sich wohl tief in die Erinnerung der Bevölkerung von Merishausen einprägen

 

Ich denke nicht zu übertreiben, wenn ich sage, wir sind haarscharf an einer Katastrophe vorbeigeschrammt. Dieses Ereignis hat die Wichtigkeit der Feuerwehr, auch in der heutigen Zeit, leider auf tragische Weise dokumentiert.

Es wurde schnell klar, dass die Sägerei nicht mehr zu retten war und es jetzt im Grundsatz darum geht die umliegenden Häuser und Materialien zu schützen und eine weitere Ausbreitung der Flammen in Richtung Dorf und Wald zu verhindern.

Es  war beeindruckend zu erleben, wie sich die verschiedenen Feuerwehrverbände aus dem Kanton und den umliegenden deutschen Gemeinden zu einem Kollektiv zusammenschlossen und gemeinsam den Brand, der die A4 und alle Grätenwege übersprungen hat, bis in die frühen Morgenstunden vom Boden und aus der Luft bekämpft haben.

Im Namen des Gemeinderates darf ich allen Feuerwehrleuten aus dem Dorf, dem Kanton und dem angrenzenden deutschen Gemeinden herzlich für den Einsatz danken. Nicht unerwähnt lassen möchte ich all die Personen, die ohne lange zu zögern und zu hinterfragen, spontan Hilfe geleistet und Lücken gefüllt haben, damit der Betrieb rund laufen konnte.

Dem betroffenen Unternehmer spreche ich das Mitgefühl der ganzen Gemeinde aus und wir versichern ihm, dass wir ihn dort unterstützen, wo es in der Kompetenz des Gemeinderates liegt. 

Im Namen des Gemeinderates, Werner Stauffacher