News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
30.09.2019
Abrechnung Wildschadenverhütung 2019

 

Der Gemeinderat hat den Merishauser Landwirten, im Sinne der Wildschadenverhütung 2019 wiederum einen Beitrag an die Einzäunung von Kulturen in der Höhe von Fr. 3'000.-- zugesichert. Aufgrund der bei der Gemeinde-kanzlei eingegangenen und vom Präsident der Jagdkommission geprüften Meldeformulare über eingezäunte Kulturen hat die Gemeindekanzlei die Abrechnung für die Beiträge an die Merishauser Landwirte erstellt. Insgesamt haben 7 Landwirte Beiträge angemeldet. Pro Landwirt wird pauschal ein Beitrag von Fr. 100.-- ausgerichtet. Der Restbetrag wird im Verhältnis der eingezäunten Fläche pro Are (insgesamt wurden 2812 Aren eingezäunt) aufgeteilt.