News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
30.07.2020
INFORMATION AN DIE BEVÖLKERUNG VON MERISHAUSEN Höhenfeuer 1. August abgesagt!

 

Die Anpassung der Waldbrandgefahrenstufe wird laufend vom Kantons-forstamt beurteilt und ab Stufe 3 mit der kantonalen Führungsorganisation abgesprochen.

Das Kantonsforstamt hat am 27.07.2020 die Gefahrenstufe von Stufe 1 (ge-ring) auf Stufe 2 (mässig) erhöht. Am Donnerstag 30.07.2020 wird erneut durch das Kantonsforstamt beurteilt, ob Stufe 3 ausgerufen wird (Einschränkungen bspw. Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe oder Feuerverbot in offenen Feuerstellen im Wald).


Der Gemeinderat Merishausen bittet die Bevölkerung, auch wenn vom Kanton kein generelles Feuerverbot ausgesprochen wird, im Umgang mit Feuer und Feuerwerk vorsichtig zu sein.
Die Feuerwehr Merishausen und Bargen wird entsprechende Vorkehrungen treffen und ihre Bereitschaft erhöhen.

Auf Grund der Trockenheit, der angekündigten Temperaturen, dem Wind und der kleinen Wahrscheinlichkeit, dass genügend Regen fällt, hat der Gemeinderat beschlossen dieses Jahr aus Sicherheitsgründen auf ein Höhenfeuer zu verzichten.


Wir bitten um Verständnis.
Gemeinderat Merishausen